30.12.2015 | DVM

DVM U16 Tandemturnier


Wenn von Namen wie „DJH Lingen rockt?!“, „+10 und trotzdem Remis“, „The Crushers“ oder „Nur 1 Burger?!“ liest, weiß der erfahrene DVM Teilnehmer, dass der Spaß nicht zu kurz kommt. Gestern Abend wurde der Spielsaal der U16 von 14 Tandem-Mannschaften besetzt. Neben dem für Schachspieler gewöhnlichen ziehen und schlagen von Schachfiguren, durften Figuren gegrabscht und neu eingesetzt werden.

Die „Affen ohne Waffen“ (Thilo Ehmann und Marco Riehle) konnten alle Runden und wurden so verdient Sieger. Gefolgt von „The Retards“, „Affen mit Waffen“ und „Damenopfer“, die je 6 von 9 Runden für sich entscheiden konnten. 


< Tura Harksheide ist Deutscher Vereinsmeister U20w