Skip to main content
 
15.05.2017 | Startseite, DSM, Schulschach

Deutsche Schulschachmeisterschaften 2017 starten mit den Grundschulen


Am gestrigen Sonntag, 15. Mai 2017, ist die größte Wettkampfklasse (WK) der Schulschachmeisterschaften in ihr Turnier gestartet: die WK Grundschulen. 70 Vierer bis Sechsermannschaften aus fast allen Bundesländern (bis auf das Saarland) kämpfen ab Montag morgen bis Mittwoch mittag in Friedrichroda in Thüringen um den Titel. Zum dritten Mal hintereinander finden im Ahorn Berghotel die Meisterschaften statt, die seit mittlerweile 13 Jahren von der SG Blau-Weiß Stadtilm durch das Team um Kirsten Siebarth ausgerichtet werden.

Paarungen der 1. Runde DSM WK Grundschulen 2017


< SF 59 Kornwestheim für "terre des hommes"-Projekt ausgezeichnet