Skip to main content
 
02.03.2017 | Ausbildung, Startseite

Bundesvereinskonferenz trifft Endrunde der Bundesligen


Erstmals: Bundesvereinskonferenz 28.04. - 01.05.2017
Der sportliche Höhepunkt der zentralen Finalrunden der Bundesligen in Berlin war für den Deutschen Schachbund und die Deutsche Schachjugend Anlass genug zu entscheiden absolutes Leistungsschach und das breite Vereinsleben in einer Veranstaltung zusammenzubringen!

Motto Vereinskonferenz
Von Vereinen für Vereine. Wir wollen nicht theoretisch über das fachsimpeln, was eventuell Vereine alles tun sollen, tun können. 

  • Wir möchten, dass die Verbandsspitzen der Bundesebene mit den Vereinen ins Gespräch kommen.
  • Wir wollen, in drei Workshopphasen diskutieren:
    - vor welchen Herausforderungen die Vereine stehen und welche Ant-worten sie darauf geben.
    - welche Ideen, Konzepte sie entwickelt haben, um Mitglieder zu halten und zu gewinnen,
    - welche Antworten sie auf den vermeintlichen Mangel an Ehrenamtlichen haben. 

Die Teilnehmer können aus verschiedenen Workshops selbst auswählen, welche Themen ihnen besonders am Herzen liegen und wo ihr Verein Nachholbedarf hat. Natürlich werden die Ergebnisse und Diskussionen aus allen Workshops vor Ort im Nachgang zusammengefasst, so dass keiner etwas verpasst.

Es bietet sich aber an, dass die Vereine gleich mehrere Teilnehmer entsenden, denn dann nimmt man am Meisten aus den Workshops mit.

Hier geht es direkt zur Ausschreibung und unserem Anmeldeformular.


< LETZTE RUNDE: Mitgliederumfrage DSB endet am 5.März