Skip to main content
 
01.02.2017 | Startseite, Jugendversammlung

Jugendversammlung 2017: Jahresbericht und Anträge


Wie jedes Jahr findet Anfang März die Jugendversammlung der Deutschen Schachjugend statt. Die Sitzung aller Landesschachjugenden findet in diesem Jahr am 4. und 5. März in Gießen statt.

Hinweise zu Anträgen, Delegiertenzahl, Zeitplan, Tagungsordnung, Tagungsort und Kosten finden sich in den Materialien zur Jugendversammlung:

Die eingegangenen Anträge zur Jugendversammlung:

Gemäß Satzung finden folgende Wahlen zum Vorstand für zwei Jahre statt:

  • 1. Vorsitzende/r
  • Finanzreferent/in
  • Nationale/r Spielleiter/in
  • Referent/in für Mädchenschach
  • eine/n von zwei Bundesjugendsprecher/innen

Wahlen zum Vorstand gemäß Satzung für ein Jahr:

  • Referent/in für Schulschach
  • Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Wahlen gemäß Satzung für zwei Jahre:

  • Beauftragte/r für Leistungssport
  • Beauftragte/r für Dopingprävention
  • Kassenprüfer/in und Ersatzkassenprüfer/in

< Mädchenschach Newsletter 2017 / 01