Skip to main content
 
08.01.2017 | Öffentlichkeitsarbeit, Startseite

schach.in/deutschland - Ist mein Verein schon auf der Karte?


Alle Schachvereine und Schachabteilungen, viele Schulschachgruppen und sogar einzelne Kindergärten, an denen Schach gelernt wird – sie alle sind seit Oktober unter der einfach zu merkenden Adresse schach.in/deutschland zu erreichen.

Wir haben uns gefragt: Wie können wir unseren über 2400 Vereinen bei der Werbung helfen? Wie mache ich für meinen Verein neue Mitglieder auf mich aufmerksam? Eine Mutter fragt: „Mein Kind ist acht Jahre und sucht einen Schachverein in Sindelfingen. Können Sie helfen?“ Der Journalist recherchiert: „Wie viele Schachvereine gibt es eigentlich in Hamburg, und welches sind die größten?“

Über die Karte auf schach.in/deutschland könnt Ihr nach Ort, Postleitzahl oder auch Bundesland suchen. Alle Vereine, von denen uns ein Spielort vorliegt, werden auf der Karte mit einem blauen Marker dargestellt. Von 75% der Vereine haben wir die Daten. Dein Verein wird nicht gefunden? Über die Liste aller Vereine und Verbände ist jeder Verein auf seiner eigenen Visitenkarte zu finden. Hier stehen Informationen über den Verein, der Link zur Website, die Spielorte, die DWZ-Liste der besten zehn aktiven Spieler, Auszeichnungen von DSB, DSJ und Sportbund und Statistiken zu den Mitgliederzahlen. Einige Daten können von Euch direkt ergänzt und korrigiert werden, wenn sie veraltet sind, wir veröffentlichen die Änderungen nach einer kurzen Prüfung. Neue Mitglieder kennen euren Verein nicht, daher nutzt die Chance und stellt euren Verein über eine kleine Beschreibung „über uns“ vor.

Die TOP-Vereine (Kinder- und Jugendschach, Mädchenschach oder Grünes Band) Deutschlands sind mit einem Stern auf der Karte gekennzeichnet. Ihr wollt auch ein TOP-Verein sein? Dann schaut mal hier: http://www.deutsche-schachjugend.de/service/auszeichnung-und-foerderung/qualitaetssiegel/

Und in Zukunft? Die Vereinsdatenbank wird nach und nach erweitert. Logo eures Vereins, Spiel- und Trainingszeiten, Links zu den Ergebnisdiensten der Mannschaften, Suchfilter, …. Wenn Ihr noch Ideen habt, freuen wir uns von euch zu hören.

(Nach Ideen von Falco Nogatz, Jacob Roggon, Carsten Karthaus, Frank Hoppe, Holger Kubiak, Erik Kothe. Realisierung: Gustaf Mossakowski)

Vereinsdatenbank

Vortrag zur Vereinsdatenbank

 

Carsten Karthaus und Gustaf Mossakowski

 

 


< Neu 2017: Fairplay Workshop im Schachsport