DLM 2011

Die Deutsche Ländermeisterschaft findet vom 30. Oktober bis 3. November in Xanten statt. Ausrichterin ist die Schachjugend Nordrhein-Westfalen.

 

Hier geht es zur DLM 2010

 

Neuer Deutscher Ländermeister ist Niedersachsen - Wir gratulieren!

Am Vorabend der siebten Runde saßen die Betreuer von Württemberg, Hamburg, Baden und Hessen an den Tabellenrechnern und kalkulierten möglichst alle Fälle, in denen ihre Mannschaften am Ende auf dem Treppchen weiter hoch oder gar noch ganz nach oben klettern klettern könnten. Doch letztlich war alles ganz einfach: Die Mannschaft aus Niedersachsen ließ gar nichts mehr anbrennen und gewann knapp. aber entscheidend mit 4,5 zu 3,5 gegen Hessen. Nach knapp 280 Partien in weniger als 80 Stunden krönten sich Jens Schulz, Philipp Kyas, Till Schreiner, Thorben Koop, Germaine Kickert, Kristin Rethmann, Fiona Sieber und Steffen Rätzke von Stoventin zum Deutschen Meister der Länder 2011. Gratulation! (zum vollen Bericht geht es hier)

 

 

Fotogalerie

Wir danken unseren Partnern...

... dgt und ischach!

 

Alle Infos auf einem Blick

Spielgemeinschaften

Die Jugendversammlung hat im März 2011 in Halle-Neustadt beschlossen,

Spielgemeinschaften zur Deutschen Ländermeisterschaft zuzulassen, um kleinen

Landesverbänden die Teilnahme zu ermöglichen. Ziel ist es, dass alle Landesverbände an

dieser Deutschen Meisterschaft teilnehmen können.

Spielgemeinschaften sind dabei grundsätzlich in zwei Konstellationen möglich: Entweder ein kleiner Landesverband leiht sich Spieler bei einem großen (vergleichbar einer Gastspielregelung) oder zwei kleine Landesverbände bilden eine echte Spielgemeinschaft.

Welche Voraussetzungen für eine solche Spielgemeinschaft zu erfüllen sind, haben wir noch einmal in einem eigenen Infoblatt zusammengefasst, das hier (PDF) heruntergeladen werden kann.