Deutsche Meisterschaften 2009
der Deutschen Schachjugend

Newsletter

Gerade erschienen...

... - die Doppel-DVD der DEM!

Die Deutschen Jugendmeisterschaften sind in jedem Jahr der Höhepunkt im Jugendschach. Wer sie noch einmal nacherleben möchte, der kann dies jetzt auf der gerade frisch erschienenen Doppel-DVD tun.

Die eine DVD enthält alle Videofilme inklusive des Musikvideos und der verschiedenen Impressionen der DEM. Zusammengestellt wieder von Rafael Müdder. Die zweite DVD enthält Fotos über Fotos, alle Radio-und Fernsehsendungen der DEM, den ChessyWood-Express und noch vieles mehr.

Gerade jetzt, wo die Abende dunkler und ungemütlicher werden, lädt die Doppel-DVD dazu ein, es sich zu Hause gemütlich zu machen und in Erinnerungen zu schwelgen. Und zugleich weiß man ja, die nächste DEM kommt mit einem ebenso tollen Programm zu Pfingsten 2010. Dann aber in Oberhof, vom 22. bis 30. Mai 2010.

Einfach bestellen für 10 Euro inklusive auch diesmal einer Spende für den sozialen Partner der DSJ terre des hommes in der Geschäftsstelle der DSJ:

Hanns-Braun-Straße Friesenhaus I, 14053 Berlin
E-Mail: schulzjp ( bei ) aol.com
Tel.: 030 30007813; Fax.: 030 30007830

Diana Hannes

U18w: Kurzremis sichert Diana Hannes den Sieg

Mit 7.5 Punkten ist Diana Hannes nun Meisterin und Ekaterina Jussupow (BAY) reicht ebenfalls ein Remis an Brett zwei, um sich die Silbermedaille zu sichern.

Anna Endress

U16w: Anna Endress siegt

Mit sieben aus neun möglichen Punkten hat Anna Endress (RLP) sich den Titel in der U16w erkämpft.

Auf den zweiten Platz kam Julia Bochis (BAD) mit 6,5 Punkten.

Patrick Zelbel

U16: Haarscharfer Sieg

In der U16 war der Verband des Siegers schnell klar. Doch beide Spieler (Jens Kotainy und Patrick Zelbel (beide NRW)) waren punktgleich - sowohl in der Punktzahl als auch in der Buchholzwertung. Erst die zweite Feinwertung entschied, dass Patrick der Sieger ist.

Theresa Pohl

U14w: Doppelsieg in der U14

Theresa Pohl (BRA) ist die Deutsche Meisterin der U14w mit sieben aus neun Punkten. Damit hat Brandenburg in der U14(w) einen Doppelsieg erlangt.

Wiede Friedrich

U14: Knappe Entscheidung

In der U14 verlor Wiede Friedrich (BRA) gegen Jerome Neumair (NDS). Felix Hampel (NDS) gewann derweil am Brett 2, sodass alle drei die gleiche Punktzahl bekamen. Hier konnte die Feinwertung Wiede mit 6,5 Punkten als Sieger ausmachen. 

Elina Lagunow

U12w: Alle Sieger sind fix

In der U12w siegte Elina Lagunow (BER) gegen Christian Zimmermann und darf sich nun ganz oben auf das Siegertreppchen stellen.

U12: Dennis Wagner zieht vorbei

Da Rasmus Svane (SHO) in der letzten Runde verlor, konnte sich Dennis Wagner (HES) in der Tabelle noch an ihn vorbeischieben und ist nun Deutscher Meister der U12.

Leonid Sawlin

U10: Doppelsieg für TuS Makkabi Berlin

Mit einem schnellen Sieg gegen Florian Dürr (BAY) sicherte sich der Turnierfavorit Leonid Sawlin (BER) in der U10 bereits nach weniger als einer Stunde Spielzeit den Sieg in der jüngsten Altersklasse der DEM.

Atila Gajo Figura

ODEM U25: Atila schlägt wieder zu

Mit einem Sieg gegen Hendrik Mantler (NRW) konnte Atila Gajo Figura (BER) das Junioren-Turnier für sich entscheiden. Wie im Vorjahr kommt er auf 23 Punkte.

 

Live-Blog von der Siegerehrung

Strahlende Deutsche Meister, ein begeistertes Publikum und jede Menge Spaß - die DEM 2009 ging am Samstagabend mit einer großen Siegerehrung zu Ende. In einem Live-Blog haben wir von der Siegerehrung berichtet und das Geschehen mit vielen Bildern dokuemntiert. Ideal, um noch einmal in die tolle DEM-Atmosphäre einzutauchen:

Hier geht's zum Live-Blog der Siegerehrung

Und wer mag, der findet hier auch den Live-Blog von der Eröffnungsfeier...

 

DEM in Bild und Ton: Chessy TV

Die DEM 2009 multimedial: Täglich haben wir eine halbe Stunde Radio-DEM und 20 Minuten Chessy-TV live aus Willingen gesendet - das Internet macht es möglich.

Radio DEM und das in diesem Jahr erstmals ausgestrahlte Chessy TV berichteten über alles Wichtige rund um die DEM und über zahlreiche Themen aus der Welt des Jugendschachs. Alle Sendungen könnt Ihr hier anschauen bzw. anhören:

Viel Spaß!

 

Die Chessywood-Paparazzi

Das DEM-Thema lautet Hollywood - und so ist es nicht verwunderlich, dass an jeder Ecke die Paparazzi mit ihren Kameras lauern, um die Geschnisse in und um Chessywood einzufangen. Von allen Turniertagen haben wir hier jede Menge Bilder zusammengetragen. Viel Spaß beim Anschauen.

 

Seminare für engagierte Jugendliche - und vieles mehr!

Die Schachjugend nimmt ihren Namen ernst: Die Arbeit der Jugendsprecher ist von zentraler Bedeutung bei ihrer Arbeit. Jugendsprecher sind engagierte Jugendliche, die ihre Interessen in Vereinen und Verbänden wahrnehmen. Im Vorstand der Deutschen Schachjugend sind zwei Jugendsprecher mit Sitz und Stimme. Seminarangebot, gemeinsame Aktivitäten, die Förderung des Austauschs untereinander - die Schachjugend unterstützt die jugendlichen Engagierten auf vielfältige Weise bei ihrer Arbeit.

In der Freitagsausgabe des Chessywood-Express haben wir ausführlich über die Jugendsprecherarbeit berichtet, aktive Landesjugendsprecher portraitiert und einen Erfahrungsbericht abgedruckt. All diese Informationen zum Reinschnuppern findet Ihr hier...

 

ERROR: Content Element type "page_php_content_pi1" has no rendering definition!

Zu den vorherigen Meldungen der Startseite


Besucher

Deutsche Schachjugend, 14.05.2015 | Impressum | Sitemap | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend