Deutsche Meisterschaften 2008
der Deutschen Schachjugend

Mädchen gehören hinter's Brett!

Unter diesem provokanten Motto thematisierte die Deutsche Schachjugend bei der DEM 2008 das Thema Mädchenschach. Mit witzigen Aktionen, aber auch inhaltlichen Diskussionen stand das Mädchenschach einen Tag lang im Mittelpunkt der Meisterschaft. Wir dokumentieren hier die zentralen Gedanken und Aktivitäten.

 

Erfolgsrezepte

Gibt es einen "goldenen Weg" in der Mädchenarbeit? Müssen Mädchen anders trainiert werden als Jungs? Lieber reine Mädchenturniere oder gemischte Turniere?

Fragen über Fragen und es ist klar, dass es für diese Frage keine einzige wahre Antwort gibt. Dennoch lohnt es sich, die Erfolgsrezepte erfahrener Trainer und Vereine anzuschauen. Für die neue Mädchenschachbroschüre (Sommer 2008) der Deutschen Schachjugend haben verschiedene Trainer und Vereine ihre Ansätze in der Mädchenschacharbeit zusammengefasst und erläutert.

Sonstiges

<typolist>

Wusstet ihr schon, dass... EInige Fakten zum Mädchenschach

Die Girlscamps der Schachjugend: Erlebniswochenenden für Mädchen

Das Qualitätssiegel Frauen- und Mädchenschach des Deutschen Schachbundes: Aushängeschild für Vereine

</typolist>

DEM-Mädchentag

Am Dienstag hatten die älteren Jungs die Aufgabe, den zeitgleich spielenden Mädchen ein kleines Präsent zu überreichen. Die Resonanz war geteilt - aber viele bemühten sich redlich und strahlende Mädchenaugen waren die Folge.

Zur Bildergalerie...

Deutsche Schachjugend, 14.05.2015 | Impressum | Sitemap | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend