20.06.2017 15:06

#ALLESGEBENNICHTSNEHMEN


...heißt ein Projekt der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA)

Für die Zukunft des Sports. Für ehrliche Erfolge. Dafür hat die NADA die Initiative "ALLES GEBEN, NICHTS NEHMEN" ins Leben gerufen. Auch Bundesinnenminister Thomas de Maizière und viele Profisportler unterstützen die Initiative der NADA.

Wir von der Deutschen Schachjugend haben uns diesem Motto angeschlossen. Für Fairness und Transparenz. Für bleibende Helden. Auf der vergangenen Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft haben sich verschiedene Spielerinnen und Spieler für den sauberen Sport stark gemacht und sich mit Foto und Statement verewigen lassen. Aktuell zieren einige damit die Startseite von http://www.alles-geben-nichts-nehmen.de/

Unseren Beitrag findet ihr dort unter: http://www.alles-geben-nichts-nehmen.de/aktionen/2017/die-deutsche-schachjugend-fuer-sauberen-sport/

Mit Unterstützung der NADA stellen wir uns auf unseren Meisterschaften schon seit Jahren #gemeinsamgegendoping und führen Dopingkontrollen durch. Wir haben sogar einen Beauftragten für Dopingbekämpfung: Eric Tietz und eine eigene Broschüre, die ihr hier herunterladen könnt. Solltet ihr irgendwann mal fragen zu dem Thema haben, meldet euch gerne bei uns.

 

 

 








Zurück zum DEM Portal