Deutsche Meisterschaften 2013
der Deutschen Schachjugend

Die Nummer Eins auf dem Weg nach Oberhof!

Die Großmeisterduelle haben bereits Tradtion hier in  Oberhof. Nachem Jan Gustafsson 2011 gegen den französischen Spitzenspieler Laurent Fressinet antrat, kam es in 2012 zu einem deutsch-deutschen Duell zwischen ihm und David Baramidze. Dieses Jahr wird uns David wieder besuchen und gegen keinen Geringeren als die deutsche Nummer Eins, Arkadij Naiditsch antreten. Arkadij freut sich schon sehr darauf, nach Oberhof zu kommen, um das deutsche Jugendschach hautnah zu erleben und zu unterstützen. Da die beiden Großmeister erst morgen bei uns eintreffen werden, haben wir Arkadij zur Einstimmung ein paar Fragen gestellt:

Lieber Arkadij, die Nr. 1 der deutschen Rangliste aktiv auf der Deutschen Jugendmeisterschaft. Wie kommt das?


Mit großem Interesse habe ich in den vergangenen Jahren die spannenden Zweikämpfe zwischen Fressinet – Gustafsson und Gustafsson – Baramidze verfolgt. Ich denke, es ist wichtig jungen Schachtalenten die Chance zu geben, mit Top-Großmeistern zu kommunizieren und vielleicht das eine oder andere von ihnen zu lernen. Für das Jugendschach habe ich mich oft eingesetzt und die gute Zusammenarbeit mit der DSJ führte dann zu Davids und meiner Teilnahme bei den diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften.    


Was erwartest du von dem Duell mit David Baramidze? Ist das überhaupt eine schachliche Herausforderung für dich?


David ist ein sehr talentierter Spieler, der vielleicht nicht immer ganz stabil in seinen Leistungen ist. Trotzdem ist er immer ein sehr gefährlicher Gegner und ich erwarte viele sehr spannende Partien.

Was sind deine nächsten Ziele im Schach? Wie weit an die Top 10 der Weltrangliste wirst du noch kommen können?


Ich denke, in den letzten Jahren spiele ich recht gutes Schach. Leider gibt es immer wieder Phasen, in denen ich drei oder vier Partien hintereinander verliere. So etwas darf nicht passieren wenn man in die Top 10 der Welt möchte.


Und zum Schluss erbitten wir noch einen Tipp von dir, wer wird Weltmeister? Anand oder Carlsen?


Mein Tipp ist ganz klar Magnus Carlsen. Momentan sehe ich niemanden, der eine Chance hätte ein Schach-Monster wie Carlsen zu bezwingen.


Deutsche Schachjugend, 14.05.2015 | Impressum | Sitemap | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend