Deutsche Meisterschaften 2012
der Deutschen Schachjugend

Einladung zur Offenen Deutschen Familienmeisterschaft 2012

Diese Ausschreibung als PDF herunterladen

 

Die Deutsche Familienmeisterschaft 2012 wird gemeinschaftlich vom Referat Breitenschach des DSB und von der DSJ am Abschlusswochenende der Deutschen Jugendmeister-schaften (DEM) in Oberhof/Thüringen durchgeführt.

Die DEM finden im Treff Hotel Panorama Oberhof, Theodor-Neubauerstr. 29, 98559 Oberhof statt.

An der Familienmeisterschaft können teilnehmen Kinder, Jugendliche, Verwandte, die an der DEM teilnehmen, die Familienmeisterschaft ist aber auch offen für alle Schachspieler im DSB-Bereich, wenn sie die Verwandtschafts-Voraussetzung laut Ausschreibung erfüllen. Die Unterkunftsmöglichkeiten und Konditionen können Sie aus der Ausschreibung der DEM entnehmen. Man kann sich aber auch frei in Oberhof unterbringen (Ferienwohnungen, Pensionen etc).

Oberhof ist ein Wintersportort mit wunderbaren Wandermöglichkeiten (Rennsteig), der neben dem Besuch der DEM (Teilnahme an der Siegerehrung möglich) für einen Wochenendausflug sehr geeignet ist.

Die Familienmeisterschaft startet am Samstag 02.06. um 13.00 Uhr, so dass alle Familien, die auch bei der DEM dabei sind, das Warten auf die Siegerehrung überbrücken können (7 Runden a 15 Minuten) und Deutscher Familienmeister werden können. Es winken Pokale und Sachpreise. Die Familienmeisterschaft wird mit Zweierteams als Mannschaftswettbewerb ausgetragen, wobei die beiden Spieler einer Mannschaft in familiärer Beziehung zu einander stehen müssen. Siehe nachfolgende Ausschreibung.

12. Offene Deutsche Familienmeisterschaft

Veranstalter: Deutscher Schachbund e. V. / Breitenschachressort
Ausrichter: Deutsche Schachjugend

Teilnehmer: Die Mannschaften bestehen aus zwei Spielern/Spielerinnen, die wie folgt miteinander verwandt sein müssen:

     

  • Ehepaare
  • Geschwister
  • Vater/Mutter mit Sohn/Tochter
  • Opa/Oma mit Enkel/Enkelin
  • Onkel/Tante mit Neffe/Nichte
  • Cousin/Cousine mit Cousin/Cousine
  • Schwiegervater/-mutter mit Schwiegersohn/-tochter
  • Schwager/Schwägerin mit Schwager/Schwägerin
  •  

Die Brettbesetzung (1. und 2. Brett und ggf. Ersatzspieler) ist vorher verbindlich festzulegen.

Spielmodus: 7 Runden Schweizer System mit 15 Minuten je Partie und Spieler

Die zuerst genannte Mannschaft hat am 1. Brett schwarz.

Zeitplan: Sonnabend, 02. Juni 2012, 13.30 bis 18.20 Uhr (Siegerehrung)

Ort: Treff Hotel Panorama Oberhof, Theodor-Neubauerstraße 2, 98559 Oberhof

Auszeichnung: Deutsche Familienschachmeister 2012

(Der Titel geht nur an Teams, die mindestens zur Hälfte einen DSB-Spielerpass haben.)

Folgende Zusatzpreise gibt es zu gewinnen:

     

  • die „Spielstärkste Familie“
  • die „Beste Familie“
  • die spielstärkste Kombination mit einem Kind bzw. Jugendlichen U 18
  • die spielstärkste Kombination mit zwei Kindern bzw. Jugendlichen U 18
  •  

sowie weitere Sonderwertungen der spielstärksten Teams nach den Verwandtschaftsgraden.

Preise: Pokale und Sachpreise

Teilnahmegebühr: Es wird kein Startgeld erhoben.

Teilnehmer, die nicht an der DEM mitwirken, können sich auf eigene Kosten im Hotel unterbringen lassen (Meldung über die DSJ) und das Abendessen im Hotel buchen.

Anmeldung: Schriftlich unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum und Verwandtschaftsverhältnis an:

Deutsche Schachjugend e.V. Jörg Schulz, Hanns-Braun-Straße , Friesenhaus I,

14053 Berlin, Tel. (030) 30007813, E-Mail: info@schachbund.de

Anmeldeschluss für externe NICHT-Teilnehmer bei der DEM:

Für Hotelbucher: 21. Mai 2012 - wegen der Hotelbuchung

für Tagesteilnehmer: 02.06. bis 13:00 Uhr

Persönliche Registrierung im Turniersaal am 02.06.2012 bis 13.00 Uhr.


Deutsche Schachjugend, 14.05.2015 | Impressum | Sitemap | Kontakt zum Webmaster
Deutsche Schachjugend